Stellenausschreibung Stützpunkttrainer Biathlon

für den Bundesstützpunkt Nachwuchs in Altenberg

Der Skiverband Sachsen e.V. (SVS) ist Vertreter und Ansprechpartner für gut 6.000 Mitglieder im Freistaat Sachsen. Als Dienstleister von gut 120 Mitgliedsvereinen fördern wir den Bereich Biathlon als Schwerpunktsportart im Bereich des Leistungssports. Strukturell ist der SVS mit seinen Bundesstützpunkten in Altenberg, Klingenthal und Oberwiesenthal sowie weiteren Landesstützpunkten und vorhandener Infrastruktur gut aufgestellt.

Mit der Stärkung des bestehenden Stützpunktsystems in Sachsen, sollen so Kinder für den Leistungssport gewonnen und vollumfänglich ausgebildet werden. Alles unter der Zielstellung, Athleten im Schüler- und Jugendbereich des Deutschen Skiverbandes zu etablieren und sie dadurch für eine Weiterentwicklung im Sinne des Leistungssportgedankens zu empfehlen.

S T E L L E N A U S S C H R E I B U N G


Zum 1. Juli 2018 sucht der Skiverband Sachsen e.V. für seinen Bundesstützpunkt Nachwuchs in Altenberg einen

Stützpunkttrainer (m/w) Biathlon in Vollzeit.

Als disziplinspezifischer Ansprechpartner obliegt dem Stützpunkttrainer die Betreuung der ihm zugeordneten Sportler und Athleten im Bereich Biathlon am Bundesstützpunkt Nachwuchs in Altenberg. Zielstellung ist die Entwicklung von Nachwuchsathleten der Disziplin Biathlon am Bundesstützpunkt. Dabei wird er vom leitenden Stützpunkttrainer angeleitet, beraten und gefördert.

Das Aufgabenspektrum sowie Anforderungen und Konditionen sind der anhängenden Stellenausschreibung zu entnehmen.

Biathlon