Sonstige Disziplinen

Vorläufiger FIS-Wettkampfkalender 2020/2021 veröffentlicht

Grand-Prix-Finale, Continental- und Weltcups in Sachsen geplant

Zwei Continentalcups, das Finale des Sommer Grand Prix der Skispringerinnen und Skispringer sowie der Weltcup der Nordisch Kombinierten sollen im Herbst 2020 und Winter 2021 in der Sparkasse Vogtland Arena in Klingenthal durchgeführt werden. Das sieht der vorläufigen Kalender des Internationalen Skiverbandes FIS vor. 

„Wir freuen uns, dass wir wieder das Vertrauen von DSV und FIS erhalten haben. Natürlich hoffen wir, dass die Situation um die Corona-Pandemie so sein wird, dass wir nicht nur die internationalen Top-Athleten zu den Wettkämpfen empfangen können, sondern auch unsere begeisterungsfähigen Fans“, sagt Alexander Ziron, Geschäftsführer des gastgebenden VSC-Klingenthal.

In der Sparkasse Vogtland Arena wird es voraussichtlich folgende Wettbewerbe geben:

26./27.09.20 Continental Cup Skisprung Herren,
02./03.10.20 Finale Sommer Grand Prix Skisprung Damen und Herren,
15.-17.01.21 Continental Cup Nordische Kombination Herren,
06./07.02.21 Weltcup Nordische Kombination Herren.

Die Vorbereitungen starten jetzt. Ob und wann der Ticket-Vorverkauf beginnt, wird rechtzeitig bekannt gegeben.

Auch in Dresden bereitet man sich bereits auf den nächsten Ski-Weltcup vor. Der Spektakel am Elbufer soll in der Saison 2020/2021 erstmals im Dezember 2020 stattfinden.

Text: SVS/ Brand-Aktuell
Bild: Siegerfoto des Sommer Grand Prix 2019 ©Brand-Aktuell

Ski Langlauf Nordische Kombination Skisprung