11. Ordentlicher Verbandstag des Skiverbandes Sachsen

Am 28.09.2019 lädt der Skiverband Sachsen e.V. alle Vereinsvorsitzenden, Abteilungsleiter - Ski bzw. Delegierten zum turnusmäßigen Verbandstag des Skiverbandes Sachsen nach Chemnitz ein.

Vier Jahre sind seit dem letzten ordentlichen Verbandstag im September 2015 vergangen. Nun ist es an der Zeit, für die vergangenen Jahre Rechenschaft abzulegen und sich für die Zukunft aufzustellen.
Die Vereinsvorsitzenden und Delegierten wählen am 28.09.2019 in der Sportoberschule in Chemnitz das Präsidium des Skiverbandes Sachsen sowie die Vertreter für die Regional- und Fachausschüsse für die Legislaturperiode 2019-2023. 
Die Liste der Kandidaten wird regelmäßig auf der Internetseite des Skiverbandes Sachsen aktualisiert. Weitere Kandidatenvorschläge werden gern in der Geschäftsstelle des Skiverbandes Sachsen entgegen genommen. Wählbar sind Personen ab vollendetem 18. Lebensjahr, sofern diese als ordentliche Mitglieder eines Mitgliedsvereins beim Verband gemeldet sind.

Die aktuelle Kandidatenliste finden Sie hier. 

Erstmals kommt zu diesem Verbandstag auch die neubeschlossene Satzung zur Anwendung, welche zum 30.04.2019 in Kraft getreten ist.

Alle Vereinsvorsitzenden, Ski-Abteilungsleiterin bzw. Delegierte der SVS-Mitgliedsvereine wurden mit beiliegender Tagesordnung eingeladen.

Der Skiverband Sachsen freut sich auf eine rege Teilnahme und Mitbestimmung durch die SVS-Mitgliedsvereine.