SVS-CARD – Die neue Mitgliedskarte im Skiverband Sachsen

Was verbirgt sich dahinter? Wofür benötige ich diese Karte und kann ich auch Vorteile mit dieser Karte erlangen? Im Folgenden wollen wir die SVS-CARD näher vorstellen.

SVS Card

Nachdem das Präsidium und der Verbandshauptausschuss per Beschluss den Weg für eine verbandseigene Mitgliedskarte frei gemacht hatten, war es Auftrag der Geschäftsstelle des Skiverbandes, die Umsetzung und Einführung der Karte voranzutreiben.

Entsprechend der Bestandserhebungen und Mitgliedermeldungen der Vereine, die in der Geschäftsstelle vorliegen, werden die SVS-CARDs versendet. Die SVS-CARD wird nicht direkt an die Mitglieder versendet, sondern über die Vereine verteilt.

 

Mitgliedskarte und Startpass

Die SVS-CARD dient zunächst der Erfassung unsere Mitglieder, die über diese Karte Leistungen des Verbandes in Anspruch nehmen können. Hierzu zählen:

Darüber hinaus kann die Mitgliedskarte zum Startpass werden, wenn durch den Verein eine Aktiven-Erklärung in der Geschäftsstelle vorgelegt wird. Die Aktiven-Erklärung ist im Internet www.skiverbandsachsen.de unter „Service“, Rubrik „Downloads“, abrufbar. Das bedeutet, die Startpässe in Papierform werden abgeschafft. Ab 2012 gilt nur noch die neue SVS-CARD als Startpass. Entsprechend der Meldung der Vereine werden jährlich Jahresmarken in Form eines Hologramm-Aufklebers versendet. Diese sind auf der Karte anzubringen, um die Geltungsdauer zu verlängern.

Exklusive Leistungen für Skiverbands-Mitglieder

Die SVS-CARD kann noch mehr. Neben den bereits oben genannten „Basis-Leistungen“ konnten wir schon eine Reihe von Partnern finden, die unseren Verbandsmitgliedern exklusive Leistungen anbieten. Vorrangig sind diese Leistungen auf die Bereiche Sport und Freizeit fokussiert. Es werden fortwährend neue Partner dazukommen. Die Partnerunternehmen und deren Angebote werden im Internet unter „SVS-CARD“, Rubrik „Partner“, vorgestellt und ständig aktualisiert. Darüber hinaus wird es zeitweise spezielle Angebote von Partnern geben. Diese gelten dann für einen bestimmten Zeitraum und sind unter der Rubrik „Aktionen“ zu finden.
Übrigens – die SVS-CARD ist für alle Mitglieder im Skiverband Sachsen kostenlos.

In eigener Sache

Der Skiverband Sachsen tritt für die einzelnen Partner lediglich als Vermittler auf. Es gelten die jeweiligen Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Partner. Ansprüche (Mängel, Ersatz, Garantie, usw.) sind beim jeweiligen Partner geltend zu machen. Der Skiverband Sachsen übernimmt keine Garantie und Gewährleistung. Die uns übermittelten Daten unterliegen dem Datenschutz und dienen ausschließlich dem Zwecke der Kartenerstellung und dem Versand des Jahrbuchs/Skimagazin. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nur im Rahmen bestimmter Leistungen. Hier wird jedoch explizit darauf hingewiesen.