Übungsleiterberatung Skisprung/Nordische Kombination

Hiermit laden wir alle Übungsleiter unserer Vereine und Talentstützpunkte zur Übungsleiterberatung ein. Die Beratung besteht aus zwei Teilen, einem Einen Fort- und Ausbildungsteil mit dem Ziel die einheitliche Technik- und Methodikphilosophie weiter auszubauen sowie einem informativen Teil mit Auswertung der Saison 2017/2018 sowie Planung der kommenden Monate.

zu Übungsleiterberatung Skisprung/Nordische Kombination komplett lesen

Nordische Kombination Skisprung Sonstige Disziplinen

SVS Sportlerehrung 2018

Seit mehr als 20 Jahre ehrt der Skiverband Sachsen traditionell seine erfolgreichsten Skisportler pro Saison.

Auch zur Sportlerehrung des abgelaufenen Wintersportjahres 2017/2018 am Samstag, 14. April 2018 in der Stadthalle Marienberg konnten neben zahlreichen Nachwuchssportlern einige bekannte Namen wie bspw. die Olympia-teilnehmer von Pyeongchang Katharina Hennig und Richard Freitag begrüßt werden.

zu SVS Sportlerehrung 2018 komplett lesen

Anträge Talentstützpunkte 2018/2019

Auch in diesem Jahr ist es wieder soweit und die Anträge auf Anerkennung zum Talentstützpunkt für die Saison 2018/19 können eingereicht werden. Seitens des LSB steht das Antragsformular nun zur Verfügung.
 

zu Anträge Talentstützpunkte 2018/2019 komplett lesen

Übungsleiter Saisonabschluß der Skilangläufer

Gemeinsam mit dem traditionellen Abwintern des WSC Erzgebirge Oberwiesenthal feierten auch die Skilanglauf-Übungsleiter des des Skiverbandes Sachsen am vergangenen Freitag, 13.04.2018 ihren wohlverdienten Saisonabschluss der Wintersportsaison 2017/2018.

zu Übungsleiter Saisonabschluß der Skilangläufer komplett lesen

Ski Langlauf

Startschuss für die „Sterne des Sports“ 2018

Millionen Menschen engagieren sich ehrenamtlich in deutschen Sportvereinen und leisten – über den reinen Sportbetrieb hinaus – wertvolle Arbeit für die Gesellschaft: Integration, Umweltschutz, spezielle Angebote für Kinder, Jugendliche oder Senioren und vieles mehr.

Diesen unbezahlbaren Einsatz zu würdigen, haben sich der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) und die deutschen Volksbanken Raiffeisenbanken auf die Fahnen geschrieben. Im gemeinsam initiierten Wettbewerb „Sterne des Sports“ erfahren die Vereine die verdiente Wertschätzung. Aktuell sind die Vereine in Sportdeutschland wieder aufgerufen, sich für den „Oscar des Breitensports“ 2018 zu bewerben und mit ihrem Engagement ins Rennen zu gehen.

zu Startschuss für die „Sterne des Sports“ 2018 komplett lesen

Björn Kircheisen: Emotionaler Abschied in der alten Heimat

Anfang der Woche wollte sich der Routinier mit seiner Entscheidung noch Zeit lassen. Doch in Klingenthal beim FIS Weltcup Nordische Kombination macht er es offiziell und beendet nun seine lange und erfolgreiche Karriere.

Mit Rang 25 verabschiedete sich der 34 Jahre alte Winterzweikämpfer in der Vogtland-Arena von seinen Fans in Sachsen. Beim Weltcupfinale in Schonach besiegelte Björn Kircheisen, der mit seiner Verlobten Saskia in Aschau am Chiemsee lebt, seine erfolgreiche Karriere. In 17 Jahren hat er 16 Medaillen (1 Gold/11 Silber/4 Bronze) bei Olympia und Weltmeisterschaften geholt und 17 Weltcupsiege gefeiert.

zu Björn Kircheisen: Emotionaler Abschied in der alten Heimat komplett lesen

Nordische Kombination