« zurück zur Übersicht

Regionaltrainer Vogtland/Westsachsen gesucht!

Datum: 26.06.2017   Kategorie: Verband

Vorschau
Wir als Skiverband Sachsen e.V. (SVS) sind Vertreter und Ansprechpartner für gut 6.000 Mitglieder im Freistaat Sachsen. Als Dienstleister von gut 120 Mitgliedsvereinen fördern wir die Disziplinen Skilanglauf, Skisprung, Nordische Kombination, Biathlon sowie Ski Alpin als Schwerpunktsportarten im Bereich des Leistungssports.

Mit der Stärkung des bestehenden Stützpunktsystems in Sachsen, sollen so Kinder für den Leistungssport gewonnen und vollumfänglich ausgebildet werden. Alles unter der Zielstellung, Athleten im Schüler- und Jugendbereich des Deutschen Skiverbandes zu etablieren und sie dadurch für eine Weiterentwicklung im Sinne des Leistungssportgedankens zu empfehlen.

Im Zuge einer Nachfolgeregelung sucht der Skiverband Sachsen e.V. (SVS)
  • zum 01. September 2017 einen
    Regionaltrainer (m/w) Skisport, Schwerpunkt Norische Kombination/Skisprung, in Vollzeit
    für den Raum VOGTLAND und WESTSACHSEN


    Als Ansprechpartner der regionalen Skisportvereine ist der Regionaltrainer für die Sichtung und Gewinnung talentierter Kinder für den Skisport im Vogtland und in Wetssachsen verantwortlich. Zudem ist eine vereinsübergreifende Trainingsarbeit, als auch die Unterstützung der Region in Fragen der Kooperation zwischen Schule und Verein erforderlich.

    Bewerbungsschluss: 31.Juli 2017

Die entsprechenden Ausschreibungen sowie weiterführende Informationen sind im Anhang zu finden. Für weitere Fragen steht die Geschäftsstelle des Skiverbandes Sachsen unter 0371 511213 zur Verfügung.

Wir freuen uns auf vollständige und aussagekräftige Bewerbungsunterlagen per E-Mail an  bewerbung@skiverbandsachsen.de .

Bildergalerie

keine Bilder vorhanden