« zurück zur Übersicht

Skilanglauf-Sachsenpokal Auftakt in Stützengrün

Datum: 29.05.2017   Kategorie: Ski-Langlauf

Vorschau
Mit der Gesamtsiegerehrung der besten Skilangläufer der Altersklassen S10-S15 des Sachsenpokals der Saison 2016/17 am 27.05.17 in Stützengrün, erfolgte zeitgleich der Startschuss für den Sachsenpokal der neuen Saison 2017/18.

Erstmalig wird nun, neben den bewährten Athletiktests und den Winterwettkämpfen, einer aus zwei Crossläufen in die Wertung eingehen.
Beim ersten Sachsenpokal-Crosslauf, ausgerichtet vom frisch gekürten „Talentstützpunkt des Jahres“, dem Skiverein Stützengrün, setzten sich größtenteils die Gesamtsieger/innen der Vorsaison durch und zeigten ihren Konkurrenten/innen , dass auch diesmal der Weg nur über sie zum Sieg führen wird. So konnten Oskar Böhme, Sharlynn Gärtner, Toni Rollinger und Charlotte Böhme ihren Lauf in der jeweiligen Altersklasse gewinnen. Die Streckenlängen variierten dabei zwischen 1km bei den Schülern 10 und 5km bei den Schülern 15.
In den höheren Altersklassen der kommenden U16 machten Linda Klaus (SV Stützengrün) und Ruben Kretzschmar (SC Norweger Annaberg) mit ungefährdeten Siegen über die 5km-Runde auf sich aufmerksam. Beide werden in dieser Saison auf nationaler Ebene erstmals im Deutschlandpokal der Skilangläufer am Start sein.
Die nächsten Sachsenpokal-Wettkämpfe sind die beiden Athletiküberprüfungen des SVSAC am 17.06.17 (S10-13, in Chemnitz) und 23.06.17 (S14-U18, in Oberwiesenthal).

Fotos/Text: Lars Lehmann


Dateianhänge

keine Dateianhänge vorhanden

Bildergalerie

Vorschau
Vorschau