« zurück zur Übersicht

Sportkomplex Altenberg kann gebaut werden

Datum: 22.12.2016   Kategorie: Verband

Vorschau
Nach mehreren Jahren Vorplanung und gemeinsamen Ringen um die benötigte Finanzierung wurde am 20.Dezember 2016 der Fördermittelbescheid des Bundes und des Landes Sachsen an den Landkreis Sächsische Schweiz/Osterzgebirge zur Errichtung eines hochmodernen Sportkomplexes übergeben.

Gemeinsam beteiligt man sich mit 5,8 Millionen Euro an dem Neubau der Anschubstrecke, der Funktions- und Trainingsräume sowie der kombinierten Lauf- und Schießhalle. In unmittelbarer Anbindung an das Gymnasium und das Internat (gemeinsam EdS) wird die Anlage, mit einem Gesamtbauvolumen von über 9 Millionen Euro, der neue Trainingsmittelpunkt der Sportarten Rodeln, Bob, Skeleton, MTB und Biathlon werden.

Sobald das Vergabeverfahren an die Gewerke abgeschlossen ist, werden die Bauarbeiten Anfang 2017 beginnen. Die Übergabe für den Sportbetrieb ist für Ende 2018 geplant. In den bevorstehenden zwei Jahren der Vorfreude kann man das Projekt fortan täglich mit wachsen sehen. Ein deutliches Zeichen der Bundes- und Landesregierung für den Leistungssport am Standort Altenberg sowie in ganz Sachsen und sicherlich eine tolle Motivation für jede Athletin und jeden Athleten hier in naher Zukunft trainieren zu dürfen.

Dateianhänge

keine Dateianhänge vorhanden

Bildergalerie

Vorschau
Vorschau